Masterarbeit

Die Masterarbeit besteht in der theoretischen und methodischen Begründung eines kuratorischen und kunstkritischen Projektes, wobei die gewählten Formate variieren können. Ein wissenschaftlicher Text ist in jedem Fall obligatorisch. Teile der Masterarbeit können durch eine andere Form erbracht werden (z. B. Ausstellungskonzept, Dokumentation einer Ausstellung etc.). Die Masterarbeit kann von Professor_innen der Goethe-Universität und der Städelschule sowie von Kurator_innen der beteiligten Museen betreut werden. Abgenommen wird sie von Professor_innen der Goethe-Universität.