Regelmäßig finden Studientage in Kooperation mit Museen statt: Eintägige Tagungen für Studierende, die an einzelne Ausstellungsprojekte anknüpfen und ein besonderes Thema aufgreifen. Bislang fanden folgende Studientage statt:

 

Körper - Industrie - Utopie. Sammeln in der Lebensreform in Kooperation mit dem Museum Folkwang und dem Kunstgeschichtlichen Institut Essen (SS 2022)

 

Koloniales Erbe im Kunstmuseum. Ein Studientag anlässlich der Ausstellungen "Whose Expression?" und "Transition Exhibition" in Kooperation mit dem Brücke-Museum und dem Kunsthaus Dahlem, Berlin (WS 2021/22)

 

Sammeln und Ausstellen Global? Ein Studientag anlässlich der Ausstellung Museum Global. Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (WS 2018/19)

 

Sichtbarkeiten des Archivs. Ein Studientag anlässlich der Einrichtung des Archiv Peter Roehr am Museum MMK für Moderne Kunst (SS 2017)

 

„Museen ohne Wände“ – Zu literarischen und künstlerischen Museumsfiktionen. Ein Studientag anlässlich der Ausstellung Das imaginäre Museum im Museum MMK für Moderne Kunst (SS 2016)