Projektraum

Seit 2017 verfügt der Studiengang über einen eigenen, in der Frankfurter Innenstadt gelegenen, Projektraum. Dort können die Studierenden eigenständig kuratorische Ausstellungspraxis erproben und in unterschiedlichen Formaten mit Künstler_innen, zumeist aus der Städelschule oder der HfG Offenbach, zusammenarbeiten.

 

www.fffriedrich.de

 

Seit 2017 besteht außerdem eine Kooperation mit dem Hotel Le Méridien Frankfurt. Hier hat eine kleine Gruppe von Studierenden der Curatorial Studies die Möglichkeit, für den Eingangsbereich des Hotels eine 12 Monate andauernde Präsentation mit Kunststudierenden der Städelschule zu erarbeiten. Bislang fanden statt:

 

Permanent Tourist mit Ben Clement, Anders Dickson und Vera Palme

09.04.2017 – 28.02.2018, kuratiert von Line Ebert, Franz Hempel und Beatrice Hilke

 

Irgend etwas geht seinen Gang/ Something is taking its course mit Stefan Cantante, Lennart Constant, Lisa Gutscher und Jasmin Werner

26.04.2018 – 28.02.2019, kuratiert von Dierk Höhne, Malina Lauterbach und Hendrike Nagel

 

Hotel Theory (working title) mit Jakob Brugge, Emilie Viktoria Kjær, Paul Levack, Shaun Motsi und Babette Semmer

25.04.2019 – 28.02.2020, kuratiert von Dennis Brzek, Klara Hülskamp, Junia Thiede und Eike Walkenhorst